wanderweb.ch

Wanderbücher stets aktuell

Titelbild: Die Lanzo-Täler

Die Lanzo-Täler

Belle-Epoque und Bergriesen im Piemont

Werner Bätzing, Michael Kleider

Die Lanzo-Täler (Val Grande, Val d’Ala und Valle di Viù) in den südlichen Grajischen Alpen sind eine hochalpin geprägte Alpenregion nordwestlich von Turin. Hier herrscht in der Gipfelregion eine eindrucks­volle und raue Naturlandschaft vor: vergletscherte Gipfel um die 3000 Meter Höhe, Karseen, Moränen, Geröllfelder und Felswände aus harten Gesteinen. Unterhalb breiten sich weite und wasserreiche  Alpgebiete aus. Für Wanderer ist diese Alpenregion sehr attraktiv: gut mit der Bahn erreichbar aber weit entfernt von Massentourismus; wilde Naturlandschaft mit artenreicher Flora und Fauna; pittoreske Bergdörfer mit traditioneller Architektur; zahlreiche Belle-Epoque-Bauten  (Hotels Villen, Bahnhöfe) aus vergangenen Tourismus-Blütezeiten, hoch gelegene Wallfahrtsorte und Übernachtungsmöglichkeiten mit guter regionaler Küche. Dieser Wanderführer beschreibt eine 13-tägige Weitwanderung durch die Lanzo-Täler, die individuell aufgeteilt werden kann.

  • 224 Seiten
  • ISBN 978-3-85869-649-6
  • 1. Auflage 2015
  • CHF 19.90 | EUR 17.50
  

Inhalt und Leseprobe

Download (7 MB)

Etappe 1


Die Busverbindung Lanzo T. - Monastero wird es 2016 nur im August geben. Einen Fahrplan gibt es noch nicht. Informationen unter 0123 4301 (Gemeinde Monastero).

Etappe 4a


Bei Drucklegung des Buches standen Adresse und Telefonnummern des Affittacamere Fermata Alpi Graie noch nicht fest, und es wurden die privaten Daten der Betreiberin angegeben. Hier nun die gültigen Daten des Affittacamere: Via Sobrile 1, Tel. 0123 738128 oder 339 8254669.

Etappe 5


In Balme ist seit Mai 2015 das Antico Albergo Camussot wieder eröffnet: vorerst mit 6 Zimmern und 12 Betten plus Restaurant mit 50 Plätzen. Tel. 0123 82837 und 328 2032750, www.camussot.it

 

Etappe 13


Auf Seite 181 heißt es in der Wegbeschreibung: "...Hier geht man rechts (Achtung: ein Wegweiser..."

Es müsste aber stattdessen heißen:"...Hier geht man links (Achtung: ein Wegweiser..."

Seite 214, neue Fraternali Übersichtskarte 50-1

Es gibt eine neue und gute Wanderkarte/Übersichtskarte von Fraternali editore: Fraternali Blatt 50-1, Alta Val Susa, Alta Val Chisone, Val Germanasca, 1:50.000, GPS-kompatibel, reißfestes Papier. Die Karte deckt die Etappen 8a,9,10,11,12 und 13 des Lanzo-Führers ab und ist bei Michael Kleider (www.michael-kleider.de) zu bestellen.
 

Seite 215, Wanderkarten Fraternali 3, 8 und 9

Vom Kartenblatt 3 von Fraternali editore gibt es eine Neuauflage (2016, wasser- und reißfestes Papier, GPS-kompatibel) mit anderem Blattschnitt. Die FRA 3 deckt jetzt die Etappen 10 (teilweise), 11 (Ende), 12 und 13 ab und ist bei Michael Kleider (www.michael-kleider.de) zu bestellen.

 

Vom Kartenblatt 8 von Fraternali editore gibt es eine Neuauflage (2016, wasser- und reißfestes Papier, GPS-kompatibel) mit anderem Blattschnitt. Die FRA 8 deckt jetzt die Etappen 2 (zweiter Teil),3 ,4 ,4a, 5, 5a, 5b, 6, 7, 8, 8a, 9, 10 und 11 (Anfang) ab und ist bei Michael Kleider (www.michael-kleider.de) zu bestellen.

 

Vom Kartenblatt 9 von Fraternali editore gibt es eine Neuauflage (2017, wasser- und reißfestes Papier, GPS-kompatibel) mit nur leicht geändertem Blattschnitt. Die FRA 9 deckt weiterhin die Etappen 1 und 2 (erster Teil, jetzt bis Alpe Paglia superiore) ab und ist bei Michael Kleider (www.michael-kleider.de) zu bestellen.